Piazza Vittorio Emanuele - Corna

Von Piazza Vittorio Emanuele aus, geht man über die „Scala Santa“ (die Treppe) hoch, ein historisches Monument der 19.  Jahrhundert.

Die charakteristischen 145 Stufen bringen Sie in kurzer Zeit auf die Gardesana (Hauptstraße über Salo‘) Ungefähr 100 Meter nach links, kommt man auf die Straße nach Renzano.

Nach einer kleinen  asphaltierten Strecke findet man rechts eine „Santella“ (kleine Kappelle).

Von hier aus, geht die Straße zum Ort Buonchiodo.  Man lässt die Hütte „Stella“ auf der linken Seite und bei der nächsten Wende  zeigt ein Wegweiser den Anfang des steilen Pfad, der  bis in die Spitze des Berges und in kurzer Zeit bis „La Corna“ führt.

Von diesem Punkt aus, gibt es ein wunderschönes Panorama von Salo‘ und im Hintergrund das See-Ende mit den morenischen Hügeln nach Süden. Dauer Piazza Vittorio Emanuele –Corna: 1 Stunde.

Bissiniga befindet sich ein Stückchen weiter auf der Straße nach Renzano.

Nach dieser kleinen Ansiedlung ‚begeht man eine neugebaute Straße, wo sich ein Häuschen mit einen schönen Platz mit Seeaussicht befindet.

 Wenn man links weitergeht, wird der Weg zur Corna  ziemlich steil. Der Weg ist noch nicht in perfektem Zustand durch Bergrutsch. Dauer Piazza Vittorio Emanuele  - Corna 1 Stunde .

Von der Piazza Carmine kann man die Pinienwald  ( Pineta ) erreichen (den Wald oberhalb von Salo ).
Man begeht die Via S. Bartolomeo und  folgt man  den Weiß-Roten Bezeichnungen des C.A.I. Nr.17 .

Hier befindet sich ein kleiner Platz t. 1nd auch ein Fluss von dem aus der richtige Spazierweg anfaengt .Den Matz kann man auch mit dem Auto erreichen ,über die Via Seminario .Der ganze Weg liegt im Schatten mit wunderschöner Vegetation .hin und wieder haben Sie auch die Möglichkeit einen Blick auf den Go f von Salb zu werfen. Bevor Sie den höchsten Punkt erreichen gibt es z% 'ei Abzweigungen Die erste links ist der schwierigere Weg und Sie kommen unterhalb der Corna an.

Die zweite rechts mit Hinweis auf S. Bartolomeo ist der leichtere Weg und Sie koennen mit wenigen Schwierigkeit en hochkommen. Der längste Spaziergang fängt vom Weg Nr.17 Bassa Via del Garda an in Richtung Weg Montagnoli.  Abgang von Salo durch den ganzen Park Alto Garda bresciano bis nach Limone. 

 

Mappa dei Sentieri - San Bartolomeo Salò